Referenzen





Das sagen unsere begeisterten Kunden über die Zusammenarbeit mit der dehner academy.

Wir haben mit der dehner academy ein Führungskräfte-Entwicklungs-Programm durchgeführt, das alle Führungsebenen umfasste, von der Geschäftsleitung bis zu den Teamleitern. Insgesamt durchliefen etwa fünfzig Führungskräfte das Programm.
Dieses Programm bestand aus vier Modulen:
- Führungsgrundlagen und - Leitfaden
- Kommunikation anhand von Transaktionsanalyse und Bezugsrahmen-Modell
- Psychologische Spiele
- Zielvereinbarungen und Stressmanagement
Alle Teilnehmer waren beeindruckt von der Professionalität, die die Trainer der dehner academy an den Tag legten. Ganz besonders gefiel uns die sofortige Umsetzbarkeit der gelernten Inhalte. Durch den praxisnahen Bezug und die Möglichkeit, während der Seminare an eigenen Fällen zu arbeiten, hat jeder Teilnehmer für seinen Berufsalltag profitiert. Auch die Qualität der hierarchieübergreifenden Kommunikation hat sich innerhalb der Führungsmannschaft nachhaltig verbessert, es gibt ein größeres Verständnis der Kollegen untereinander und zwischen den Ebenen. Wir sind mit dem Training außerordentlich zufrieden und können es uneingeschränkt weiterempfehlen.

Die Zusammenarbeit mit Frau Dehner ist stets vertrauensvoll, offen und sehr wertschätzend gewesen. Dies stellt die Basis für ein erfolgreiches Coaching dar und hat mich nicht nur in meiner persönlichen Entwicklung enorm unterstützt, sondern auch immer wieder bei der Bewerkstelligung von herausfordernden Situationen und Widerständen bei der Arbeit.
Ich habe dadurch u.a. das Selbstvertrauen in meine eigenen Fähigkeiten gestärkt und somit auch den Grundstein für neue Herausforderungen gelegt.
Dies ist für mich ein Ansporn auch weiterhin an mir zu arbeiten und bei Bedarf wieder auf die Unterstützung von Frau Dehner zurückzugreifen.

Ich kann die Coaching-Ausbildung der dehner academy nur bestens empfehlen. Die 2-jährige Ausbildung war geprägt von einer idealen Mischung aus theoretischem Input und vielen praxisnahen Übungen. Äußerst positiv war für mich auch, dass in den einzelnen Bausteinen verschiedenste Coaching-Ansätze vermittelt wurden und somit steht mit Abschluss der Ausbildung eine umfassende Coaching-Toolbox zur Verfügung. Man spürt während der ganzen Ausbildung, dass die Trainer einen unwahrscheinlichen hohen Erfahrungsschatz haben von dem die Seminarteilnehmer sehr profitieren können.

Als ich die Weiterbildung „CoachingTools für Führungskräfte“ begann, war ich vor allem gespannt, ob ich tatsächlich das erwartete Werkzeug für den Umgang mit Konflikten an die Hand bekommen würde. Meine Erwartung wurde inhaltlich und methodisch durch die dehner academy vollkommen erfüllt. Nicht zuletzt war dies der professionellen Arbeitsweise der Trainerin Alice Dehner zu verdanken. Ihre Fähigkeit, im Team einen offenen und vertrauensvollen Dialog anzustoßen, hat das Training auf eine sehr persönliche Ebene gehoben. Es hat einfach nur Spaß gemacht – schade, dass es vorüber ist.

Vorher: Stagnierung
Sporadische, interne Schulungen ohne Konzept.
Jahrtausendwende: Chancen und Herausforderungen
Erstmaliger Kontakt mit der dehner academy, damals noch Konstanzer Seminare, zur Durchführung von Personalentwicklungsmaßnahmen der Vertriebsmitarbeiter und Führungskräfte. Zielsetzung war die Professionalisierung der Personalentwicklung und Schaffung einer einheitlichen Basis, auf der sich sowohl die Vertriebsmitarbeiter als auch die Führungskräfte verständigen können. Insbesondere die Vertriebsmitarbeiter sollten nach Einführung die gleiche Verkaufssprache sprechen.
Bis heute: Professionelle Betreuung rund um das Thema Personalentwicklung
Bis heute Aufbau einer geordneten und professionellen Struktur mit mehreren Bausteinen. Die komplette Personalentwicklung des Vertriebs und der Führungs- bzw. Nachwuchsführungskräfte wickelt die ZEG nun schon seit vielen Jahren mit der dehner academy ab.
Durch das über die Jahre aufgebaute Vertrauensverhältnis, das Know-How der Referenten der dehner academy und den ZEG-Bezug in den jeweiligen Modulen sind wir seit vielen Jahren überzeugter Partner der dehner academy.
Aktuell laufen bereits die Planungen der Personalentwicklung für 2020, sehr gerne natürlich wieder mit der dehner academy.

Introvision ist eine bahnbrechende Neuerung im Coaching und für die persönliche und berufliche Entwicklung! Sie ist effizient, schnell und wirkt nachhaltig. Die Fortbildung in Introvision von Ulrich Dehner ist in meinen Augen das Beste, das es im Moment auf dem Ausbildungsmarkt gibt.
Als Unternehmer war diese Fortbildung für meine beruflichen Tätigkeit ein großer Zugewinn, denn gerade in einem anspruchsvollen Job erlebt man viel Stress, der durch den inneren Stress, den man sich selbst macht, noch verschärft wird. Der stressfreie Umgang mit sich selbst und mit dem eigenen Umfeld, der Abbau von inneren Hürden und die Klarheit die man durch Introvision gewinnt, war der ausschlaggebende Grund weshalb ich auch meine Führungskräfte zur Fortbildung Introvision von Ulrich Dehner geschickt habe.
Introvision hat für mich erstaunliche Ergebnisse gezeigt und meine innere Gelassenheit hat sich seither durchgehend erhalten.

Die Coaching-Ausbildung bietet auch für Fachexperten mit psychologischem Hintergrund die Möglichkeit, sich intensiv auf Methoden des Coachings zu fokussieren und diese in einer Tiefe zu reflektieren, die üblicherweise in Weiterbildungen nicht erreicht wird. Darüber hinaus bietet der intensive Erfahrungsaustausch mit Ausbildenden und Teilnehmern einen zusätzlichen Mehrwert.

Das tägliche "Doing" wird gelassener und effizienter durch die Fortbildung ACT.
Ich reagiere in zwischenmenschlichen Stress-Situationen gelassener und ruhiger. Mein Handeln und mein tägliches "Doing" hat sich durch die Bewusstheit über meine inneren Antreiber optimiert. Ein schnelleres und exakteres Erkennen von Reaktionsmustern sowie ein Verhindern von "Schubladendenken" ist ein natürlicher und hilfreicher Begleiter geworden.

Selbsterkenntnis ist der erste und wichtigste Schritt, um auch Verhaltensmuster Anderer im Alltag, insbesondere im Arbeitsalltag, zu erkennen. Emotionen immer wieder in ein Muster zu bringen, habe ich in dem Seminar „Beratungstools für Personaler“ gelernt und trage seit dem die Transaktionsanalyse und Systemische Beratung als Handwerkszeug immer bei mir. Der Austausch mit anderen Seminarteilnehmern und die Analyse eigener bestehender Strukturen und Umstände war dabei entscheidend.
Vielen Dank noch einmal an Alice Dehner, aber auch an meine gleichgesinnten Seminarteilnehmer.

Herzlichen Dank für die tolle CoachingAusbildung der letzten 1.5 Jahre.
Diese Weiterbildung zählt für mich zu meinen persönlichen Highlights.
Die Tools und insbesondere die Art und Weise, wie auch komplexe Zusammenhänge lebendig und praxisnah vermittelt wurden, habe ich sehr geschätzt. Die dargestellten Cases aus der Praxis und Übungen in Kleingruppen waren für die praktische Umsetzung auf Mandaten eine ausgezeichnete Vorbereitung. Die Möglichkeit der Supervision von eigenen Coaching-Fällen - auch zwischen den Modulen - möchte ich noch besonders hervorheben.

Ich bin begeistert von der Methodik von Introvision-Coaching, die für mich bislang nachhaltigste Coachingmethode.
In den drei Modulen der Ausbildung bei der dehner academy habe ich alles erhalten, um die Methode sicher und verantwortungsvoll einzusetzen.
Die feine Kunst liegt darin, den Coachee gedanklich in die von ihm als problematisch empfundene Situation zu bringen und ihn dann wieder in die Gelassenheit zu begleiten. Der sog. Alarm ist vom Ereignis abkoppelbar und sogar löschbar. Jasper, Alice und Ulrich Dehner haben das insbesondere in den Supervisionen im Rahmen der Ausbildung faszinierend demonstriert.

Das Seminar hat meine Erwartungen übertroffen. Insbesondere der zielgerichtete Zuschnitt auf die Bedürfnisse von Personalreferenten hat mich überzeugt. Die theoretischen Inhalte und die Praxisfälle waren optimal aufeinander abgestimmt. In angenehmer Atmosphäre konnten die Lerninhalte in Rollenspielen umgesetzt und geübt werden. Besonders bereichernd war für mich der Erfahrungsaustausch mit den weiteren Teilnehmern.

Es ist mehr als eine gewöhnliche Coachingausbildung, es ist eine Persönlichkeitsentwicklung auf höchstem Niveau. Ich bin sehr dankbar.

Ich suchte nach Weiterbildungsmöglichkeiten, um meinen Führungsstil, meine Wirkung auf Kollegen und meine Rolle als Vorgesetzter zu reflektieren und weiter zu verbessern.
ACT übertraf diesbezüglich meine Erwartungen: in einer gut gemischten, motivierten Gruppe entstand ein sehr vertrauensvolles Umfeld, das einerseits den Austausch von Erfahrungen unter den Teilnehmenden ermöglichte und andererseits Raum und Unterstützung zur Selbstreflexion bot. Der methodische Rahmen erleichterte mir das Verständnis sehr und vereinfachte auch die Übertragung auf spezifische Situationen. Michael Tekath verstand es als Trainer sehr gut auf einzelne Bedürfnisse einzugehen ohne den Fokus auf die geschäftliche und alltägliche Relevanz der Themen aus den Augen zu verlieren. Sein persönliches Engagement und seine offene Art trugen sehr stark zu meiner Freude und Motivation am Training bei.
Rückblickend habe ich am meisten von den konkreten Hilfestellungen profitiert, wie man in Konflikten, aber auch im Alltag, hinter das eigentlich geführte Gespräch blicken kann, und sich so Lösungen und Möglichkeiten erschliessen, die vorher nicht greifbar waren.
Wer seine Fähigkeiten als Führungsperson und seinen persönlichen Horizont erweitern will, dem kann ich dieses Training nur empfehlen.

Introvision-Coachingfunktioniert großartig! Sie bereichert meine Arbeit ungemein, wird mit großem Interesse angenommen und die Ergebnisse sind beeindruckend. Es ist das Tool, was mir lange fehlte! Der Austausch mit den Kolleginnen bestätigt diese Erfahrung!

Besonders beeindruckend ist Ulrich Dehner's unerschöpflicher Fundus an Anekdoten zur Veranschaulichung der jeweiligen theoretischen Ansätze.

Durch Introvision-Coaching kann ich genau dort im Coaching ansetzen, wo ich früher nicht oder nur mühsam weitergekommen bin: bei Ängsten und Blockaden meiner Klienten mit denen sie sich selbst auf dem Weg zu ihrem Ziel im Weg standen. Dank der Ausbildung und Methodik fällt es mir insgesamt in Coachings viel leichter, bei meinen Klienten solche Ängste intuitiv aufzuspüren, gezielt anzusprechen und lösungsorientiert anzupacken. Die dabei erzielten Erfolge und positiven Veränderungen bei meinen Klienten sind sehr beeindruckend. Insgesamt hat das Introvision-Coaching meine Coachings sehr bereichert und als angenehmen Nebeneffekt bin ich auch diverse eigene Ängste im Rahmen der Ausbildung losgeworden.

Hochwirksam, klar und inspirierend - so ist die Arbeit der dehner academy.
Zielgerichtet und flexibel; inspirierend und klar; theoretisch und praxisnah - Ulrich Dehner und sein Team verbinden die wirksamsten Coaching Ansätze zu einem ganz eigenen, innovativen Ansatz. Die CoachingAusbildung hat sich schon nach dem ersten Block gelohnt!

Ich habe viel gelernt über Methoden und Theorien zum Coaching. Wir haben in allen Modulen viel praktisch geübt, was mir in meinem Führungsalltag und in Coachingsituationen sehr hilft. Berührt hat mich meine persönliche Entwicklung während der Ausbildung, durch die ich u.a. den Mut gefasst habe, meine eigene Coachingfirma zu gründen.

Ich war erstaunt und beeindruckt zugleich, wie wirksam und effektiv Introvision-Coaching sowohl in der Selbsterfahrung, als auch in der Anwendung ist. Ich kann die Ausbildung in drei Modulen bei der dehner academy wirklich jedem empfehlen!

Die vermeintliche Zumutung war eine Investition, die sich vielfach auszahlt - der Mehrwert ist Gold wert!
Mir wurde die Weiterbildung ACT sehr nah gelegt und ich dachte nur - was soll ich denn da? Hatte ja schließlich bereits eine mehrjährige Führungspraxis und schon so manche Krise im Job bewältigt. Heute würd ich wieder hingehen - so viel über mich selbst gelernt und über das Verhalten untereinander hab ich noch nie. Mir hat es im Job geholfen, Verhaltensweisen viel besser zu verstehen und auch gezielt beeinflussen zu können - auch ohne Druck. Ich bin gelassener, reflektierter und souveräner geworden. Neben dem Input des Trainers hat mich die Gruppe enorm weiter gebracht. Dies war nur möglich weil eine sehr vertrauensvolle Atmosphäre geschaffen wurde. Die zeitliche und finanzielle Investition hat sich schon um ein vielfaches bezahlt gemacht.

Am Anfang meines Masterstudiums hatte ich immer total Angst vor den Laborübungen. Sobald wir präzise arbeiten sollten, fing meine Hand an zu zittern und ich konnte nicht weiterarbeiten. Ich hatte das Gefühl, dass meine Kommilitonen die Übung viel besser beherrschen als ich, was die Situation noch verschlimmerte. Über eine Bekannte hörte ich von Introvision Coaching bei der dehner academy. Bereits eine Sitzung reichte aus: meine Hand war nach der Introvision deutlich ruhiger und zum Ende meines Studiums hatte ich gar keine Probleme mehr mit dem Zittern.

Wenn Sie auf der Suche nach einer professionellen Business Coaching Ausbildung sind, dann kann ich die dehner academy wärmstens empfehlen. Das Spektrum an Coaching Tools ist breit gefächert, und vor allem die Transaktionsanalyse befähigt den Coach, schnell zum Kern des Problems vorzudringen. Herr Dehner gibt viele Beispiele aus seinem Arbeitsalltag und teilt somit seinen reichen Erfahrungsschatz. Durch die vielen praktischen Übungen, die sich an die Theorie anschließen, konnte man sich gleich ausprobieren: als Coach die Methoden anzuwenden und als Coachee die Wirkung derselben zu erfahren. Auch der Baustein „Embodiment" ist unglaublich bereichernd und meines Wissens nach einzigartig in dieser Form.
Der Praxistest am Ende der Ausbildung hat mir gezeigt, wie viel ich in den anderthalb Jahren sowohl beruflich als auch persönlich gelernt habe und hat mich voller Schwung und gut vorbereitet in den das Berufsleben eines Coaches entlassen.
Vielen Dank an Ulrich Dehner, Alice Dehner, Jasper Dehner und die Gruppe!

Für mich war das Seminar persönlich sehr wertvoll, weil neben der Theorie viele praktische Beispiele/Fälle erklärt und vermittelt wurden. Durch die Rollenspiele konnte man sich selbst bereits im Seminar weiterentwickeln und das Erlernte anwenden. Ich habe sehr viel gelernt. Der Erfahrungsaustausch bzw. die Berichte der anderen Seminarteilnehmer fand ich gut und gab mir einen weiteren Einblick in die Rolle als Personalmanagerin.