Prävention statt Ausfall

  • Meine Mitarbeiter klagen ständig über Stress
  • Die Krankheitstage der Mitarbeiter häufen sich
  • Unsere Maßnahmen zur Stressreduktion bringen keine langfristigen Ergebnisse

Im BGM (Betrieblichen Gesundheits-Management) dreht sich alles vorrangig darum, dass Ihre Mitarbeiter gesund bleiben. Inzwischen nehmen psychisch bedingte Krankheitsfälle den zweiten Platz ein, was Krankmeldungen betrifft. Burn-Out zählt dabei zu den häufig genannten Ursachen. Diesen durch geeignete Präventionsmaßnahmen zu verhindern oder einen beginnenden Burn-Out durch rechtzeitiges eingreifen abzuwenden, spart den Betroffenen viel unnötiges Leid und den Unternehmen sehr viel Geld.

Fallen Mitarbeiter wegen Stress oder Burn-Out aus, zieht das oft Klinikaufenthalte und Rehabilitation von bis zu zwei Jahren nach sich. Der Mitarbeiter kann nicht ersetzt werden, weil der Markt durch den Fachkräftemangel bereits erschöpft ist und gleichzeitig sind auch die Kollegen zusätzlich von Stress bedroht, weil sie außerdem die Arbeit des Kranken übernehmen müssen. Wenn es hart auf hart kommt, besteht die Gefahr, dass ein Burn-Out weitere nach sich zieht.




Introvision-Coaching

schnell, wirksam und kostengünstig für Abhilfe und Prävention sorgen

In den allermeisten Fällen erleben Menschen deshalb Stress-Belastung oder Burn-Out, weil durch die hohe Arbeitsbelastung bei ihnen innere Alarme anspringen. Nicht die Menge an Arbeit verursacht den Stress, sondern die Angst davor, es nicht zu schaffen.
Stress im Beruf entsteht häufig, weil durch irgendetwas Ängste und Befürchtungen getriggert werden, die gar nicht immer sogleich bewusst sein müssen und weniger wegen der tatsächlichen Fülle der Aufgaben.

Menschen, die unter Stress-Belastung leiden, drücken das häufig mit dem Bild: „Ich stehe unter enormem Druck“ aus. Wir verwenden in diesem Kontext gern das Beispiel des Dampfkochtopfs, um zu beschreiben, wo der Unterschied zwischen den herkömmlichen Maßnahmen gegen Stress und Introvision-Coaching liegt. Das Betriebliche Gesundheits-Management ist das Ventil, das sich öffnet, um den Druck abzulassen, damit einem der Topf nicht um die Ohren fliegt. Mit Introvision-Coaching jedoch wird die Herdplatte abgestellt: In Zukunft ist der Dampf raus! Das heißt, eine bis dato stressige Situation löst keinen Stress mehr aus, weil kein innerer Druck mehr entsteht.

Kehrt ein Mitarbeiter nach einem Burn-Out ins Unternehmen zurück, droht die Gefahr eines Rückfalls. Damit dieser Ernstfall nicht eintritt, bieten wir Selbstmanagement-Methoden, die in Zusammenwirkung mit dem Introvision-Coaching die Grundlage für Stressprävention bieten.

Im Rahmen eines betrieblichen Gesundheits-Managements haben wir die Möglichkeit entweder mit einzelnen oder mehreren Mitarbeitern zu arbeiten. Während eines betrieblichen Gesundheits-Tags stellen wir Ihnen und Ihren Mitarbeitern gerne unser Introvision-Coaching vor.

Wir bieten eine Kombination aus Einzelcoaching und Online-Seminar passend für Ihre Bedürfnisse.