Gute Verkäufer werden nicht geboren – sie werden es durch tägliches Training

  • Vertriebler brauchen effektiveres Training, damit die Zahlen besser werden
  • Nur „theoretisch“ zu Verkaufen bringt uns nichts
  • Der Umgang mit schwierigen Kunden stellt den Vertrieb vor Herausforderungen  

Qualität im Verkauf bedeutet, dass der Kunde zurückkommt, nicht die Ware – deshalb sollten Sie in die intensive Schulung Ihrer Verkäufer investieren. Zwar werden heutzutage viele Käufe online abgewickelt, aber dennoch wird das Geschäft von Mensch zu Mensch noch immer präferiert, deshalb sollten Sie in Ihre Vertriebsmitarbeiter investieren. 



Um die Kunden nicht nur zufrieden zu stellen, sondern zu begeistern, richtet sich unser VerbtriebsTraining auf Ihre speziellen Bedürfnisse aus. Im Mittelpunkt stehen Ihre Unternehmenskultur, Ihre Branche und natürlich Ihre Zielgruppe. Im Training coachen wir die einzelnen Teilnehmer und unterstützen sie dabei, für sie schwierige Situationen erfolgreich zu bewältigen. Wir trainieren Vertriebsmitarbeiter unter anderem in professioneller Verkaufskommunikation und Kundenprofiling. Basierend auf der Transaktionsanalyse optimieren wir den Kommunikationsstil, damit Vertriebsmitarbeiter ihre Kunden und deren Bedürfnisse noch besser kennenlernen und innerhalb kürzester Zeit eine Nutzenargumentation aufbauen können und wissen, wie sie bestmöglich mit Kunden kommunizieren.

Die dehner acacadmy verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im branchenübergreifenden Schulen von Vertriebsmitarbeitern. Ausgelegt auf die individuelle Persönlichkeit zeigen wir wie praxisnahes Verkaufen wirklich funktioniert.
 

Themenbeispiele

Verkaufskommunikation auf Basis der TA
Phasenmodell des Verkaufsgespräches:

  • Eröffnung
  • Ausführliche Bedarfsanalyse
  • Angebot
  • Einwandbehandlung
  • Abschluss
  • Reklamations-Bearbeitung
  • Umgang mit „schwierigen“ Kunden
  • Konfliktbewältigung
  • Stressbewältigung

Dauer

  • Maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen
     

Ort

  • Inhouse
     

Teilnehmer

  • Bis zu 12



Referenzen

Vorher: Stagnierung
Sporadische, interne Schulungen ohne Konzept.
Jahrtausendwende: Chancen und Herausforderungen
Erstmaliger Kontakt mit der dehner academy, damals noch Konstanzer Seminare, zur Durchführung von Personalentwicklungsmaßnahmen der Vertriebsmitarbeiter und Führungskräfte.…


Blogbeiträge zum Thema Vertriebs-Training


Die Angst vor dem "Nein" des Kunden

Selbst erfahrene Verkäufer kennen das Grummeln im Bauch, das begleitet ist von dem spontanen Bedürfnis, den Schreibtisch aufzuräumen, den eigentlich noch gar nicht fälligen Bericht zu schreiben, etwas ganz Wichtiges mit dem Kollegen zu besprechen, das Auto zum Tanken zu fahren, kurz dieses unangenehme Gefühl mit dem Namen „Kaltakquise“.

Warum tun…

weiterlesen

Kennen Sie das Gespenst "Kaltakquise"?

Es gibt gar nicht so wenige, die fürchten sich davor. Dabei ist es eigentlich ganz harmlos, man muss es nur zu nehmen wissen!

Die Angst vor der Kaltakquise ist in der Tat bei viel mehr Verkäufern anzutreffen, als man glauben möchte. Denn wodurch zeichnen sich Verkäufer aus? Sie haben überhaupt keine Probleme damit, auf Menschen zuzugehen. Sie sind…

weiterlesen

Vorgegebene Ziele, Vorgegebene Zahlen

Die Schwierigkeiten beim Salescoaching

Coaches, die hauptsächlich mit Führungskräften arbeiten, betreten Neuland, wenn sie Verkäufer coachen, denn solche ganz klar umrissenen Anforderungen, was das Ziel ist, welche Zahlen erreicht werden müssen, finden sich im Führungscoaching für gewöhnlich nicht. Doch ein Verkaufsleiter hat ganz eindeutige…

weiterlesen