Aktuelles der dehner academy

In unserem Blog informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Themen.


Embodiment im Coaching – wofür ist das gut?

Der Mensch ist ein komplexes Geschöpf, weder nur Kopf, Geist, Verstand, noch nur Körper, Herz, Gefühl. Alles wirkt zusammen. Wenn es gutgeht – aber auch wenn es schlecht geht. Deshalb ist es für das Bewältigen mancher Probleme gut oder sogar unerlässlich, wenn alle Ebenen zusammenwirken. Coaches, die etwas von Embodiment verstehen, sind deshalb im…

weiterlesen

Burn-Out von Führungskräften braucht mehr als Psychotherapie!

Menschen, die gerade einen Burn-Out erleiden oder akut davon gefährdet sind, bekommen häufig nicht die Hilfe und Unterstützung, die sie wirklich brauchen. Denn wenn eine Personal-Abteilung oder Vorgesetzte den Eindruck gewinnen, dass jemand entweder schon an Burn-Out leidet oder erste Symptome zeigen, dass dieser Fall bald eintreten könnte, ist das…

weiterlesen

Renates Kolumne: Bin ich eigentlich ich selbst?

Oder anders gefragt, bin ich authentisch Ich? Gute Frage! War das mit dem eigentlichen, authentischen „Selbst“, das man ist, schon seit Buddhas Zeiten eine schwer zu beantwortende Frage – wir erinnern uns, jeder fernöstliche Weise, der auch nur ein bisschen was auf sich hielt, stellte die Frage „Wer bin ich?“ in den Mittelpunkt seiner…

weiterlesen

Renates Kolumne: Die Rückkehr der Fürchterlichen Fünf

Sie brauchte keinen Wecker, um zu wissen, was die Stunde geschlagen hatte. Schon seit Tagen hatte es sich angedeutet, auch wenn sie es einfach nicht wahrhaben wollte. Ignorieren, ignorieren, so gut es ging. Eigentlich war sie inzwischen alt genug, um zu wissen, dass es rein gar nichts brachte, vor der Realität die Augen zu verschließen. Das Grauen…

weiterlesen

#Empathie ist kein Luxus

„Empa – was? Wir haben gerade echt andere Sorgen!“ – Nach diesem Motto scheinen sich einige Unternehmen gerade zu verhalten. Der Ton im Chat oder in der Videokonferenz ist im besten Fall sachlich, häufig jedoch eher ruppig, die Mitarbeiter beklagen einen schmerzlichen Mangel an Wertschätzung. Was dabei herauskommen kann, lesen Sie im folgenden…

weiterlesen

Renates Kolumne: Der König als Bittsteller

Es gibt Dinge, die überfordern meinen logischen Verdauungsapparat. Ich will damit jetzt nicht andeuten, dass der eine so allumfassende Kapazität besäße – man möge mich da nicht missverstehen. Aber dass vieles, was in Politik, Wirtschaft und akademischen Institutionen passiert, mein Begriffsvermögen übersteigt, mich daran zu gewöhnen, hatte ich…

weiterlesen

Newsletteranmeldung

* Pflichtfeld

Kategorien

Archiv