Rückblick Buchveröffentlichungen in 2019

| Alice Dehner
Im nun zu Ende gehenden Jahr möchten wir noch einmal auf die Veröffentlichungen von Ulrich und Renate Dehner hinweisen, sowohl die in diesem Jahr neu erschienenen als auch auf einige der bereits vorhandenen, die nichts von ihrer Aktualität verloren haben.

Zu Beginn des Jahres war Ulrich Dehner im neuen Buch von Professor Gerhard Roth und Alica Ryba „Coaching und Beratung in der Praxis – Ein neurowissenschaftlich fundiertes Integrationsmodell“, Klett-Cotta 2019, mit einem Beitrag zur Transaktionsanalyse vertreten.
Professor Gerhard Roth zählt zu den bekanntesten deutschen Wissenschaftlern und hat sich insbesondere in der Hirnforschung einen Namen gemacht. Seit einiger Zeit zählt für ihn und Co-Autorin Alica Ryba auch Coaching zu den relevanten Themen, so haben sie gemeinsam bereits das Werk „Coaching, Beratung und Gehirn“ vorgelegt. Das neue Buch versteht sich als praxisorientierte Fortsetzung von „Coaching, Beratung und Gehirn“. Bereits in einem früheren Buch von Alica Ryba et al. „Professionell coachen“, Beltz, 2014, war Ulrich Dehner mit einem Beitrag über ein transaktionsanalytisches Modell vertreten.

Als Neu-Auflage ist im April 2019 „Steh dir nicht im Weg“ von Renate und Ulrich Dehner herausgekommen, denn das ursprünglich erschienene Buch wurde überarbeitet, weshalb es vom Campus Verlag neu aufgelegt wurde. Im Buch wird die von Ulrich Dehner entwickelte Check-your-Mind-Methode ausführlich dargestellt und da das ebenfalls von ihm entwickelte Introvision-Coaching inhaltlich hervorragend dazu passt, wurde das Buch um diesen Teil erweitert (siehe dazu auch U. und R. Dehner „IntrovisionCoaching“, Manager Seminare Verlag, 2016). Wie alle Bücher von Renate und Ulrich Dehner ist auch „Steh dir nicht im Weg“ stark praxisorientiert und mit vielen Beispielen und Übungen versehen. Da es, auch wenn es um die dazugehörige Hintergrund-Theorie geht, leicht verständlich geschrieben ist, bietet es gerade „psychologischen Laien“ großen Gewinn zum Verständnis eigener Verhaltensweisen, sowie eine praktikable, ausführliche Anleitung, wie man sich von hinderlichen, negativen oder destruktiven Denkmustern befreien kann.

Ulrich und Renate Dehners Buch „Transaktionsanalyse im Coaching“, Manager Seminare Verlag 2013,  zählt inzwischen zur Standardliteratur über Transaktionsanalyse und wird von vielen Transaktionsanalyse-Ausbildern als Grundlagenwerk empfohlen.