Aktuelles der dehner academy

In unserem Blog informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Themen.


was-tun-wenn-es-im-home-office-und-home-schooling-kracht-und-knallt

Was tun, wenn es im Home-Office und Home-Schooling kracht und knallt?

Home-Office in Kombination mit Home-Schooling ist häufig eine explosive Mischung, die zu unangenehmen, nervenraubenden und auch schmerzhaften Ausbrüchen führen kann, bei denen sich hinterher alle schlecht fühlen. Situationen, bei denen sich alle schlecht fühlen, nennt man in der Transaktionsanalyse gemeinhin „Psychologische Spiele“. Wie sie…

gedanken-zur-persoenlichkeitsentwicklung-wie-redest-du-eigentlich-mit-mir

Gedanken zur Persönlichkeitsentwicklung: Wie redest du eigentlich mit mir?!

Es ist seit langem bekannt, wieviel hausgemachten Stress es gibt. Aber wie genau entsteht der eigentlich? Klar ist, hausgemachter Stress hat sehr viel mit inneren Dialogen zu tun. Dazu gibt es ein paar interessante neue Untersuchungen, die im Folgenden vorgestellt werden. Außerdem eine Anregung, wie man die neuen Erkenntnisse zur eigenen…

introvision-coaching-um-ein-burnout-zu-verhindern

Introvision Coaching um ein Burn-Out zu verhindern

Untersuchungen von Krankenkassen haben ergeben, dass die krankheitsbedingten Ausfälle in der Industrie zunehmend von psychischen Störungen verursacht werden. Ein Großteil dieser Störungen wiederum geht auf das Konto von Burn-Out und Stress – und das auch schon vor der Corona-Krise. Ganz abgesehen davon, was das für die betroffenen Menschen…

coaching-trotz-und-wegen-corona-krise

Coaching – trotz und wegen Corona-Krise

In Krisenzeiten steigt für Führungskräfte der Stress – doch was tun, wenn die Firma ein Reiseverbot verhängt hat und der Coach ganz woanders in Deutschland sitzt?

rueckblick-buchveroeffentlichungen-in-2019

Rückblick Buchveröffentlichungen in 2019

Im nun zu Ende gehenden Jahr möchten wir noch einmal auf die Veröffentlichungen von Ulrich und Renate Dehner hinweisen, sowohl die in diesem Jahr neu erschienenen als auch auf einige der bereits vorhandenen, die nichts von ihrer Aktualität verloren haben.

lassen-sie-fuehrungskraefte-nicht-im-regen-stehen

Lassen Sie Führungskräfte nicht im Regen stehen!

In sehr vielen Geschäftsleitungen und Personalabteilungen setzt sich die Überzeugung durch, dass Führung heutzutage sehr viel mehr „Coaching von Mitarbeitern“ sein muss, als Anordnungen geben und „die Dinge managen“.

spielen-sie-noch-oder-arbeiten-sie-schon

Spielen Sie noch oder arbeiten Sie schon?

Viel Zeit, die mit Ärger, Reibereien, Konflikt und negativen Gefühlen vergeudet wird, sei es bei der Arbeit, sei es privat, geht zu Lasten sogenannter „psychologischer Spiele“.

 

erfahrungsbericht-ueber-das-live-introvision-coaching-auf-dem-dbvc-kongress-in-potsdam

Erfahrungsbericht über das Live Introvision-Coaching auf dem DBVC-Kongress in Potsdam

Bei diesem Coaching-Kongress in Potsdam habe ich am 3. November im Rahmen eines Workshops Introvision-Coaching vorgestellt. Im ersten Teil des Workshops stellte ich zunächst die theoretischen Grundlagen von Introvision-Coaching dar und beantwortete Fragen der Zuhörer, um dann im zweiten Teil mittels eines Live-Coachings zu demonstrieren, wie dieses…

kein-luxus-sondern-investition

Kein Luxus, sondern Investition!

Die jüngst veröffentlichten Zahlen belegen wieder aufs Neue, was nun mittlerweile schon seit Jahren für die Firmen ein Problem ist - nämlich gute Leute zu finden. Inzwischen hat sich auch die Lehrstellensituation gravierend verschlechtert, und zwar für die Firmen, nicht für die Auszubildenden! Mehr als zwanzigtausend Lehrstellen konnten nicht…

besseres-selbstmanagement-weniger-stress

Besseres Selbstmanagement = weniger Stress

Im letzten Newsletter vom Juli 18 habe ich auf den Blogbeitrag über einen verzweifelten Projektmanager hingewiesen und dabei besonderes Augenmerk auf den Anteil an IntrovisionCoaching gelegt (). Doch wie ich schon in der Einleitung geschrieben habe, war für ihn auch die Verbesserung seines Selbstmanagements ein wichtiges Thema. Da ich in meinen…

pruefungsangst-das-muss-echt-nicht-sein

Prüfungsangst? Das muss echt nicht sein!

Unter der Überschrift „Die Angst vor dem Scheitern“ berichtete der „Südkurier“ vom 21.06.18 über sage und schreibe 48 (achtundvierzig!) Studenten, die eine Klausur an der Stuttgarter Universität frühzeitig abgebrochen haben. Überregionale Zeitungen schrieben ebenfalls darüber. Es ist davon auszugehen, dass bei einer Mehrheit der Abbrecher…

geben-sie-nicht-zu-schnell-auf

Geben Sie nicht zu schnell auf!

Von der Personalabteilung eines Unternehmens wurde ich gebeten, das Coaching einer Mitarbeiterin zu übernehmen, von deren Fähigkeiten man zwar sehr viel hielt, die es jedoch deutlich an Eigeninitiative mangeln ließ. Es dauerte dann auch ziemlich lange, bis die Mitarbeiterin einen Termin für ein Coaching vereinbarte.

Wie sich beim ersten Treffen…

individuum-und-system-man-muss-beides-kennen

Individuum und System - man muss beides kennen

Coaching ist ein komplexer Prozess, der sich nicht im gemeinsamen Reflektieren erschöpft. Um als Coach für den Klienten wirklich hilfreich zu sein, muss der Coach sehr viel wissen: Darüber, wie Menschen „ticken“ und darüber wie Systeme „ticken“. Wenn man nur auf das Eine oder nur auf das Andere setzt, wird man wahrscheinlich den Anforderungen an…

ein-ziel-ist-keine-zwangsjacke-ein-ziel-ist-das-flos-auf-dem-fluss-des-lebens

Ein Ziel ist keine Zwangsjacke - ein Ziel ist das Floß auf dem Fluss des Lebens!

Was ein Ziel ist, ist selbstverständlich immer auch eine Frage der Definition. Deshalb hier zu Beginn die Definition von Ziel, um die es mir geht: Ziel in meinem Sinne ist das, was mich anzieht, was meinen Fähigkeiten und Wünschen entspricht, was mir die tiefe Befriedigung verschafft zu wissen, dass ich auf dem für mich richtigen Weg bin.

Ein Kind…

wieso-agilitat-und-achtsamkeit-keine-gegensatze-sind

Wieso Agilität und Achtsamkeit keine Gegensätze sind

Führungskraft zu sein, das war schon immer ein anspruchsvoller Job. Doch inzwischen haben beruflicher Druck und Stress noch weiter zugenommen. Agilität in der Führung erhöht die Produktivität und die Effektivität, das steht ganz außer Frage - doch man zahlt auch einen Preis dafür. Jedenfalls, wenn man keinen Ausgleich schafft.

Als ich vor mehr als…

als-chef-akzeptiert-teil-1

Als Chef akzeptiert, Teil 1

Im Wirtschaftsteil der „Zeit“ vom 16. Februar 2017 konnte man unter der Überschrift „Hör zu, Boss“ folgendes Lesen: „Je kenntnisreicher und selbstbewusster die Mitarbeiter sind, desto unzufriedener sind sie mit ihren Vorgesetzten. Zwei Drittel der Angestellten halten ihren Chef für charakterlich und fachlich ungeeignet. Das geht aus einer Umfrage…

selbstmanagement-fur-fuhrungskrafte

Selbstmanagement für Führungskräfte

Häufig wird als „Zeitmanagement“ bezeichnet, was wir lieber unter den Begriff „Selbstmanagement“ fassen wollen, denn „Zeit“ lässt sich nicht managen. Zeit ist 24 Stunden täglich für alle Menschen gleich vorhanden. Die interessante Frage lautet: Was macht jeder Einzelne mit der vorhandenen Zeit?

Wer seine Zeit effizient nutzen will, kommt sehr…

Bei wichtigen Präsentationen glänzen

Besonders vor sehr wichtigen Präsentationen nehmen Manager häufiger ein Coaching in Anspruch, um sich optimal darauf vorzubereiten und eine erfolgreiche Performance abzuliefern.

Wie sollte ein optimales Coaching dazu aussehen?

Der übliche Ansatz ist Training. Das heißt, man lässt die Person die Präsentation vorstellen und gibt Feedback dazu.…

Was nachhaltiges Coaching auszeichnet

(1. Artikel: Nachhaltiges Coaching)

Eine ehrgeizige junge Führungskraft war fest entschlossen, Karriere zu machen. Im Weg stand ihr dabei nur ihr Führungsverhalten. Bei ihren Vorgesetzten war bekannt, dass sie viel zu autoritär und selbstherrlich führte, dass sie ihren Mitarbeitern keine Entscheidungsfreiheiten ließ, wenig beliebt war und es in…

Newsletteranmeldung

* Pflichtfeld

Kategorien